Email:info@ntnyenergy.com Nantong Ningyuan Automation Technology Co., Ltd

Nantong Ningyuan Automation Technology Co., Ltd

Das Funktionsprinzip der Lithium-Ionen-Batterie

Lithium-Ionen-Batterien mit Kohlenstoff-Materialien als die negative Elektrode, Lithium-haltige Verbindungen als die positive Elektrode, gibt es kein Metall Lithium, nur Lithium-Ionen, das ist Lithium-Ionen-Batterie. Lithium-Ionen-Batterie bezieht sich auf die Lithium-Ionen-eingebetteten Verbindungen als Kathodenmaterial-Batterien. Der Lade- und Entladeprozess der Lithium-Ionen-Batterie ist der Prozess des Einbettens und Entfernens von Lithium-Ionen. Bei der Einbettung und dem Strippen von Lithiumionen wird diese mit Einbettung und Strippung mit äquivalenten Elektronen wie Lithiumionen begleitet (die übliche Kathode wird durch Einbetten oder Strippen ausgedrückt, während die Kathode durch Einfügen oder Strippen dargestellt wird). In der Lade-und Entladevorgang, Lithium-Ionen in der positiven und negativen zwischen dem Einsetzen / Entfernen und Einfügen / Stecker, ist das Bild als "Schaukelstuhl Batterie" bekannt.

Beim Laden der Batterie werden Lithiumionen an der positiven Elektrode der Batterie erzeugt, und die Lithiumionen werden durch Elektrolytbewegung zur Kathode erzeugt. Und da der negative Kohlenstoff Schichtstruktur ist, hat es viele Poren, um die Anode von Lithium-Ionen zu erreichen, die in der Kohlenstoffschicht der Mikropore eingebettet sind, je mehr eingebettete Lithiumionen, desto höher ist die Ladekapazität. In ähnlicher Weise werden, wenn die Batterie entladen wird (d. H. Der Prozess der Verwendung der Batterie), die Lithiumionen, die in der Anoden-Kohlenstoffschicht eingebettet sind, ausgestoßen und dann zu der Kathode zurückgeführt. Je mehr Lithiumionen zur Kathode zurückkehren, desto höher ist die Entladungskapazität.


Copyright © Nantong Ningyuan Automation Technology Co., Ltd vorbehalten alle Rechte.
QR Code